Natternkopf

Natternkopf

Der Nat­tern­kopf über­ragt alles. Mit sei­nen bis zu drei Meter Höhe blüht er ab Mit­te Mai/ Juni. Nur auf  dem Roque de Los Much­achos ist die­se rosa Spe­zi­es “Echi­um wild­pre­tii sub­sp. tri­cho­si­phon (Svent.) Bramwell” zu fin­den. Die­ser Nat­tern­kopf zählt zu den ende­mi­schen Pflan­zen von La Palma.

Verwandte Beiträge

One Thought to “Natternkopf”

  1. […] der Unter­fa­mi­lie der Schmet­ter­lings­blüt­ler (Fabo­ideae). Er ist eine von vier ende­mi­schen Horn­klee-Arten und an sei­nen natür­li­chen Stand­or­ten vom Aus­ster­ben bedroht. Die Blü­ten erinnern […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: