Valle Gran Rey

Tal des Königs

Das Valle Gran Rey (Tal des großen Königs) auf der Westseite von La Gomera, ist nach dem ehemaligen Guanchen-König Hupalupa benannt.  Ein terrassiertes Barranco mit Palmen und in Meeresnähe Bananenplantagen. In den 1970er und 1980er Jahren Anziehungspunkt für viele Hippies.

Zum Vergrößern anklicken:

 

Verwandte Beiträge

One Thought to “Valle Gran Rey”

  1. […] einsame und allein stehende Dattelpalme in der Berg- und Barrancowelt von La Gomera. Die Gattung der Dattelpalmen umfasst 14 […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: