Strelizien – die Königin der Blumen

ParadiesvogelblumeStammt ursprünglich aus Südafrika

Die Strelizien wurden zu Ehren der britischen Königin Sophie Charlotte, einer geborenen Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz und Gemahlin Königs Georg III., benannt. Eine auf La Palma und den Kanaren auch gewerbsmäßig angebaute Pflanze, die ursprünglich aus Südafrika stammt.

Kanaren Galerie

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.