Singvogel Fink

Vogel - Teidefink
76  / 100 

Der Teidefink -

Es könn­te sich um den ende­mi­schen #Tei­de­fink der nur auf den Kana­ren behei­ma­tet ist handeln.

Der Tei­de­fink oder auch #Tey­de­fink (Frin­gil­la tey­dea) gilt als poten­zi­ell gefähr­det und steht auf den Kana­ren seit 1980 unter Schutz.

Der Ruf ist ein zwei­sil­bi­ges „tjroo­it“, mit leicht quiet­schen­dem Klang. Der Gesang ist kür­zer und weni­ger kraft­voll als beim Buch­fink und wird zum Ende hin langsamer.

Verwandte Beiträge

2 Thoughts to “Singvogel Fink”

  1. Es ist eine weib­li­che Mönchs­gras­mü­cke (Syl­via atricapilla)

    1. Bes­ten Dank!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: