Schwarze Kanarische Biene

Insekt - Schwarze Biene

Die wild lebende Schwarze Kanarische Biene (Apis mellifera mellifera), auf La Palma auch „abeja negra“ genannt, hat noch keine große Konkurrenz von eingeführten anderen Rassen. Die Bienenkrankheiten, wie die Varroamilbe oder die Amerikanische Faulbrut sind bislang kein Problem.

Kanaren Galerie

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.