Alligatorin (Kanareneidechse)

Kanareneidechsen (Gallotia)
75  / 100 

Alligatorin

Auf den ers­ten Blick erin­nert der Kopf einer weib­li­chen Kana­renei­dech­se (Gal­lo­tia) an ein Wesen aus der Vor­zeit. Ein Rep­til das auf den Kana­ren hei­misch ist. Bis zu 75 cm Län­ge kön­nen Unter­ar­ten wie die  Gal­lo­tia simo­nyi auf El Hier­ro errei­chen. Ich bezeich­ne die Tie­re als “Alli­ga­tor”, hei­ßen aber auf La Pal­ma Lagar­to.

Harm­lo­se Zeit­ge­nos­sen die von Insek­ten­kost und viel pflanz­li­cher Nah­rung leben. Beliebt sind vor allem Blüten.

Verwandte Beiträge

Kommentar verfassen